Bremer Samba-Karneval – Wunderwelten in der Bremer Innenstadt

3. Februar 2017 | Veranstaltungen in Bremen

© Birgit Amy Kausch

17.02 – 18.02.2017 | Bremer Innenstadt

Zum 32. Mal feiern die Bremer wieder ihren Karneval. Bunte Kostüme und rhytmische Musik erwarten die Besucher wieder bei Europas größtem Samba-Karneval. Dieses Jahr steht alles unter dem Motto „Wunderwelten“. Wunderwesen, Feen, Riesen und Zwerge ziehen durch die Straßen und verbreiten die gute Laune der vierten Jahreszeit.

Jedes Jahr feiert Europas größter Samba-Karneval unter einem anderen Motto. Nach Heimat (2014) und der „Reise“ (2015) findet dieses Jahr alles unter dem Motto „Wunderwelten“ statt. Das öffentliche Brainstorming der Veranstalter klingt vielversprechend: Chimären, Wunderkinder und Zauberei wird Besucher in diesem Jahr begeistern. Und wer weiß – vielleicht sehen wir in diesem Jahr das erste Perpetuum Mobile?

Über 100 Gruppen – ob Tanz ob Musik – melden sich jährlich für den Umzug an. Ein Bühnenprogramm an und in verschiedenen Kulturstätten ergänzt das Festival der guten Laune.

Gute Laune garantiert und zu den heißen Rhythmen wird es auch im Februar ganz warm, wenn er wieder durch die Stadt zieht: Bremens Samba-Karneval.

Mehr zu Europas größtem Samba-Festival gibt es auf der Homepage des Veranstalters.

Weitere Ausflugstipps für Sehenswürdigkeiten in Bremen findet Ihr natürlich auch in unserer Bremen-App von Das Örtliche!

Bremen App im Play StoreBremen App im App StoreBremen App im Amazon Appstore

Kommentar schreiben

Kommentar