Eine Stadttour mit Emma 1 – Der Mini-Bus zeigt Euch Bremen

26. Januar 2015 | Sehenswürdigkeiten in Bremen
Stadttour Emma 1

© Bremer Straßenbahn AG

Die alte Hansestadt Bremen in einem umweltfreundlichen Mini-Bus zu entdecken ist für zahlreiche Touristen zu einem Höhepunkt während ihres Aufenthaltes in der Weserstadt geworden. Wir erzählen Euch von Emma 1 aus Bremen, die seit nunmehr fünf Jahren durch die engen Gassen des Schnoorviertels, über die Kaistraßen der Überseestadt und entlang der berühmten Wallanlagen fährt. Ihr solltet Euch diese interessante Art der Entdeckungstour während Eurer Stadttour in Bremen auf keinen Fall entgehen lassen.

Sehenswürdigkeiten in Bremen_Bremen App im Play StoreSehenswürdigkeiten in Bremen_Bremen App im App StoreSehenswürdigkeiten in Bremen_Bremen App im Amazon Appstore

Mit Solarstrom durch die Hansestadt

Die Emma 1 aus Bremen ist ein Mini-Bus für etwa zehn Personen. Sie tuckert mit gemütlichen 25 km/h durch die Stadt und Ihr erfahrt als Mitfahrer während der Rundreise allerhand Wissenswertes über die Geschichte einzelner Gebäude und Anekdoten zu markanten Plätzen. Emma 1 hat schon zwei Geschwister, was auf die hohe Nachfrage der Touren zurückzuführen ist. Bereits 12.000 Menschen lassen sich jährlich durch die drei Emma-Busse befördern. Die Mini-Busse sind aus dem Stadtbild von Bremen nicht mehr wegzudenken und insbesondere Kinder lieben die Stadttour in den überdachten Fahrzeugen. Zum Wohle der Natur sind diese nicht auf fossile Brennstoffe angewiesen. Ein Akku, der den notwendigen Strom liefert, sowie eine Solarpaneele auf dem Dach sorgen für einen umweltfreundlichen Antrieb. Aus Audio-Lautsprechern bekommen die Touristen allerhand über Bremen vermittelt, wozu auch typische Döntjes gehören. Die Busse sind übrigens zu den Seiten hin offen und daher verteilt die BTZ bei schlechtem Wetter einen kostenlosen Regenschutz an alle Fahrgäste.

Blick auf die Ausflugsziele in Bremen

Die Emma-Busse bieten zwei Routen an, die Euch berühmte Ausflugsziele in Bremen näher bringen. Zwei Busse durchqueren mehrmals täglich die Innenstadt und führen dabei entlang der berühmten Bremer Sehenswürdigkeiten, wie dem Rathaus, dem Roland, der Bremer Stadtmusikanten, dem Wall und der Schlachte. Außerdem kommen die Busse dank ihrer Wendigkeit und einer Sondergenehmigung auch durch die engen Gassen im Schnoor-Quartier, sodass eine komplette Rundreise mit allen markanten Gebäuden möglich ist. Eine zweite Route startet einmal am Tag durch die Bremer Überseestadt. Hier im alten Hafengebiet bringt Emma Euch in einer 80-minütigen Tour den Mythos der Weserschifffahrt näher. Die Busse kommen erstaunlich nahe an Containerblocks, Hafenbahn und Industrieanlagen heran, sodass Ihr den ganz eigenen Puls dieses Reviers erforschen werdet. Die Stadttour durch Bremen kostet 6,90 EUR und die Hafenfahrt 9,90 EUR. Beide Rundreisen sind ihr Geld absolut wert und Ihr werdet von der Detailverliebtheit der Touren begeistert sein!

Weitere Ausflugstipps für Sehenswürdigkeiten in Bremen findet Ihr natürlich auch in unserer Bremen-App von Das Örtliche!

Sehenswürdigkeiten in Bremen_Bremen App im Play StoreSehenswürdigkeiten in Bremen_Bremen App im App StoreSehenswürdigkeiten in Bremen_Bremen App im Amazon Appstore

Euch könnten auch folgende Artikel aus dem Bereich Sehenwürdigkeiten in Bremen interessieren:

Brauereiführung bei Beck’s
Das Olbers-Planetarium

Kommentar schreiben

Kommentar